Skip to main content

Sommerferien in der Küstenperle: familienfreundlich und ganz entspannt

separater Schlafraum im Familienzimmer / in der Familiensuite

Das neue Jahr hat gerade begonnen, da denkt so mancher schon vorfreudig an den kommenden Sommer. Auch wenn sogar der meteorologische Frühlingsbeginn noch ein paar Wochen auf sich warten lässt, ist jetzt eine gute Zeit, um in die Urlaubsplanung einzusteigen – vor allem, wenn es in den Sommerferien ans Meer gehen soll.
Strandhotels wie die 2017 eröffnete Küstenperle in Büsum sind in den Monaten Juli bis September vor allem für Eltern mit Kindern beliebte Destinationen. Die direkte Lage am Meer, familienfreundliche Zimmer und Suiten, ein Spielzimmer im Restaurant für die Kleinen und ein Jugendzimmer mit Playstation, Tischkicker und Gesellschaftsspielen für die Großen versprechen entspannte Ferien für die ganze Familie. Positiver Nebeneffekt: Bei einer Buchung von 60 Tagen im Voraus, sichern sich Frühbucher 10 Prozent auf die aktuelle Tagesrate.

 

Küstenperle Strandhotel & Spa

Bei der Unterbringung hat das Team der Küstenperle an den größeren Platzbedarf von Familien gedacht. So können Eltern zwischen Familienzimmern und speziellen Familien-Suiten wählen. Bei den Familienzimmern steht auf 36 m² zusätzlich zu dem kombinierten Wohn- und Schlafbereich ein weiteres Schlafzimmer inklusive Bett (0,90 x 2,00 m) plus darüberliegendem Klappbett zur Verfügung. Die Familien-Suiten hingegen bieten auf 68 m² noch mehr Platz zum Toben, Kuscheln, Spielen und Füße-Hochlegen. Hier wartet ein separater Schlaf- und Wohnbereich mit großem Sofa und Schreibtisch, Kaffeemaschine, Wasserkocher und Kühlschank sowie ein zusätzliches Schlafzimmer mit Klappbett auf die Familie. In der Küstenperle verfügen alle Zimmer und Suiten über einen eigenen Balkon, die Familien-Suiten locken zusätzlich noch mit seitlichem oder frontalem Meerblick.  

 

Die Büsumer Perlebucht

Direkt vor der Tür der Küstenperle lockt die erst vor wenigen Jahren neu gestaltete Familienlagune Perlebucht. Ein großes Strand- und Erlebnisterrain mit Strandkörben, Badestrand, Spielfeldern für Beachvolleyball und Beach Soccer sowie zahlreiche Spielgeräte, Schaukeln und Klettergerüste für Kinder lassen keine Urlaubswünsche offen. Wassersportler – oder die, die es werden wollen – freuen sich über die beiden tideunabhängigen Wasserbecken, in denen sie ganz entspannt Kitesurfen oder Stand Up Paddeln trainieren können. 2013 zeichnete der ADAC die Familienlagune mit dem Tourismuspreis aus. Seit 2014 ist auf dem ganzen Areal kostenfreies WLAN für die Gäste eingerichtet. 

 

Events 

Im Sommer stehen in Büsum tolle Events auf dem Programm. Unter anderem zieht das beliebte Festival „N-Joy the Beach“ am 25. August 2018 wieder Besucher von nah und fern an. Aber auch der Auftritt der Legenden von „Status Quo“ (9. Juni 2018), die NDR 1 Welle Nord Kick-Off Sommertour (7. Juli 2018) oder das 14. Büsumer Oldtimer-Treffen (23. September 2018) sorgen für viel Abwechslung.

 

Über die Küstenperle

Im Sommer 2017 eröffnet, verbindet das Vier Sterne Strandhotel & Spa Küstenperle den urigen Charakter der Nordseeküste mit gehobenem, aber dennoch entspannten Lifestyle. Das Hotel bietet 92 liebevoll eingerichtete Zimmer und Suiten, unter anderem mit tollen Extras wie einer eigenen Sauna oder einer freistehenden Badewanne mit Meerblick, ein Restaurant mit Spielzimmer, eine gut ausgestattete Bar sowie einen großzügigen Spa- und Wellnessbereich. Direkt an der Büsumer Perlebucht gelegen, ist das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer nur wenige Schritte entfernt.

Doppel-Zimmerpreise beginnen bei 84 Euro/Nacht inkl. Frühstück, die Preise variieren je nach Buchungszeitpunkt und Zimmerkategorie.